• +49 (07771) 3144
  • info@musikschule-stockach.de

Spendenübergabe an Bürgermeister Rainer Stolz

Spendenübergabe Ukraine-Hilfe Stockach

Spendenübergabe an Bürgermeister Rainer Stolz

Nach dem sehr erfolgreichen Frühlingskonzert der Musikschule Stockach wurde mit einem kräftigen Tusch und Paukenschlag Bürgermeister Rainer Stolz, der extra und sehr gerne dafür gekommen ist, von den überglücklichen Orchestermitgliedern und seinem Dirigenten Musikdirektor Helmut Hubov willkommen geheißen. 

In der Orchesterprobe des Gruppenspiels wurden, in Vertretung für alle Orchester der Musikschule, die Spenden von 2041,87 € an Bürgermeister Rainer Stolz übergeben.

Auf dem Bild: links Musikdirektor Helmut Hubov, rechts Bürgermeister Rainer Stolz

umrahmt vom Gruppenspiel, einem der drei Orchester der Musikschule Stockach.

Schwungvolle Melodien vor großem Publikum in der Jahnhalle

Nach zwei Jahren Pause fand am Samstag, den 02. April das Frühjahrskonzert der Musikschule Stockach unter der Leitung von Musikdirektor Helmut Hubov in der Jahnhalle Stockach statt. Die Freude war bei allen sehr groß, dass es nach einer recht kurzen Probezeit endlich wieder möglich war, mit allen drei Orchestern Gruppenspiel, Schulorchester und Jugendblasorchester vor Publikum aufzutreten. 

In seiner Begrüßung blickte Musikdirektor Helmut Hubov auf 45 Jahre Musikschule Stockach zurück und schaut gerne in die Zukunft. „Das Tor zur Musik steht für alle offen“, betonte er, und setzte sich damit für die universelle Sprache der Musik ein, die keine Barrieren und Grenzen kennt. „Mit dem Herzen sind wir bei unseren ukrainischen Freunden und spenden den Eintritt an die Ukraine-Hilfe der Stadt Stockach“, erklärte Helmut Hubov und gab dann die Bühne frei für den Auftritt des Gruppenspiels.

Für die Kleinsten im Gruppenspiel ist es der erste große Auftritt und so erzählt der siebenjährige Alwin Dehner, dass er doch ein bisschen nervös sei vor seinem ersten Konzert. Er spielt seit eineinhalb Jahren Euphonium und freut sich vor allem auf das Stück „Power Rock“, das mit der Melodie von „We will rock you“ auch die 400 Zuhörer und Zuhörerinnen in der vollen Jahnhalle begeistert. Souverän angesagt von Pascal Martin spielten die 35 Kinder des Gruppenspiels mit viel Konzentration und Freude „A round with the master“ von Joseph Haydn, ein Loblied an die Nachtigall aus dem Nachtigall-Kanon.

Bürgermeister Rainer Stolz unterbrach mit seiner kurzen Begrüßungsansprache den Tatendrang der Kinder und lobte das große Engagement der Familie Hubov, die die Liebe zur Musik so vielen Menschen in Stockach weitergegeben hat und mit den hochkarätigen Orchestern auch große Anerkennung erfährt. „Ich find’s klasse, dass ihr das macht!“. bekräftigt er und freut sich über das volle Haus, das den hohen Stellenwert der Musik in Stockach deutlich macht. Die Musikschule sei ein „großes Glück“ für Stockach und als Anerkennung für 45 Jahre musikalische Ausbildung und Begleitung kündigte er einen Betrag von 450 € für die Musikschule an.

Mit „Clap your hands“, einer Volksweise aus Amerika, animierte das Gruppenspiel mit Schenkel- und Händeklatschen das Publikum zu kräftigem Applaus und ließ die Turmuhr Mitternacht schlagen bei „12 the clock strikes“. „Turbo Rock“ von Michael Sweeney brachte dann die Energie noch mal auf Hochtouren, so dass die Zugaberufe gern erfüllt wurden.

Die 45 Instrumentalisten des Schulorchesters mit Moderator Florian Bender zeigten mit viel Spielfreude eine große musikalische Vielfalt von Schwerttänzen aus der Renaissance mit „Soldiers‘ Procession and Sword Dance“ über das majestätische „Trumpet Voluntary“ bis hin zu berühmten Filmmusiken aus der „Herr der Ringe“ und „The Incredibles“, dessen rasante Verfolgungsjagden den Puls musikalisch in die Höhe trieben und mit großem Applaus belohnt wurden.

Auf höchstem Niveau zeigten abschließend die 36 Musiker und Musikerinnen des Jugendblasorchesters mit Programmansagerin Mara Ruh ihr Können. Das taktwechselreiche Stück „Pulsation“ von Richard L. Saucedo wurde gefolgt von einem Medley aus dem Film „The Greatest Showman“, das magische Zirkusatmosphäre in die Jahnhalle zauberte. Passend zum „Jahr des Schlagzeugs 2022“ ließ Solist Elias Zickenberg im Concerto for Drum Set and Concert Band von Larry Neck mit seinen virtuosen Percussionkünsten die Jahnhalle erbeben und erhielt donnernden Applaus. Die Filmmusik von „Pirates oft he Caribbean“ als Abschluss des gelungenen Programms sorgte noch für einen Ohrwurm und zwei Zugaben, deren letzte, die „Ode an die Freude“ von Ludwig van Beethoven, für einen wunderschönen Ausklang sorgte.

Siehe auch Bericht vom Südkurier, 05.04.2022: https://www.suedkurier.de/region/kreis-konstanz/stockach/ein-schwungvoller-abend-so-hat-die-musikschule-das-publikum-begeistert;art372461,11098748

Frühjahrskonzert am 2. April

Am Samstag, den 2. April um 19.00 Uhr findet das Frühjahrskonzert der Musikschule Stockach mit allen drei Orchestern in der Jahnhalle Stockach statt.

In diesem Jahr feiern wir 45 Jahre Musikschule Stockach.

Wir freuen uns auf einen bunten Strauß mitreißender Melodien von Turbo Rock über Best of Lord of the Rings bis The Greatest Showman und laden Sie ganz herzlich dazu ein.

Der Eintritt ist frei. Wir bitten jedoch um Spenden für die Ukraine-Hilfe, die wir mit dem Erlös unterstützen möchten. Für Ihr leibliches Wohl ist gesorgt. Bitte beachten Sie die 3G-Regelung und die Maskenpflicht beim Konzertbesuch. Vielen Dank!

Wir gratulieren zum Leistungsabzeichen!

Wir gratulieren herzlich zum bestandenen Jungmusikerleistungsabzeichen (JMLA) des Blasmusikverbands Hegau-Bodensee 1893 e.V.:

Mara Ruh (Oboe) – JMLA Gold

Hannah Amann (Trompete) – JMLA Silber

Luis Amann (Fagott) – JMLA Silber

Daniel Keller (Trompete)- JMLA Silber

Lars Keller (Tuba) – JMLA Silber

Shannon Keller (Trompete) – JMLA Silber

Karolin Richter (Klarinette) – JMLA Silber

Marc Schafheutle (Euphonium) – JMLA Silber

Marlene Scherer (Klarinette) – JMLA Silber

Coralie Wallrabe (Klarinette) – JMLA Silber

Manuel Eschbach (Waldhorn) – JMLA Bronze

Lunic Gänslein (Trompete) – JMLA Bronze

Johannes Hüttinger (Schlagzeug) – JMLA Bronze

Silas Klein (Trompete) – JMLA Bronze

Jakob Krüger (Trompete) – JMLA Bronze

Gabriel Lehn (Trompete) – JMLA Bronze

Luca Rascher (Tuba) – JMLA Bronze

Oliver Schafheutle (Posaune) – JMLA Bronze

André Senf (Posaune) – JMLA Bronze

Leo Ziermann (Trompete) – JMLA Bronze

Wir freuen uns über euren Erfolg und wünschen euch weiterhin viel Freude beim Musizieren!

Eure Musikschule Stockach

MD Helmut Hubov

Orchesterproben starten wieder!

Wir freuen uns sehr, dass die Proben für die Orchester am Mittwoch, 12. Januar 2022 beginnen durften.

  • Für das Gruppenspiel um 17.00 Uhr.
    Bitte 10-15 Minuten zuvor da sein.
  • Für das Schulorchester um 18.00 Uhr.
    Bitte ca. 10 Minuten zuvor da sein und warten bis das Gruppenspiel draußen ist.
  • Für das Jugendblasorchester um 19.00 Uhr.

Der vorläufige Probenplan kann im Downloadbereich heruntergeladen werden.

Starten wir in ein Jahr, in dem wir auf 45 Jahre Musikschule Stockach blicken dürfen und hoffen, dass alle geplanten Veranstaltungen durchgeführt werden können.

Wir wünschen allen Familien der Musikschule ein frohes und gesundes Neues Jahr 2022

In diesem Jahr feiern wir 45 Jahre Musikschule Stockach!

Ausbildung für Kinder, Jugendliche und Erwachsene

Musikgarten für Babys (ca. 3 – 18 Monaten) mit erwachsener Begleitung

Musikgarten  I (ca. 18 – 36 Monate) mit erwachsener Begleitung

Musikgarten II (ca. 3 – 5 Jahre) mit erwachsener Begleitung

Schnuppern – nach Anfrage – jederzeit möglich!

Im Januar Schnupperstunden in den Fächern: 

  • Querflöte ab 6 Jahre
  • Tigerklarinette ab 5 Jahre
  • Klarinette
  • Kindersaxophon ab 6 Jahre
  • Saxophon
  • Kinderhorn ab 5 Jahre  
  • Horn 

Instrumente werden zur Ausbildung – für den Anfang – kostenfrei zur Verfügung gestellt.

Auskünfte und ausführliche Informationen erhalten Sie bei Ihrer

Musikschule Stockach

Leitung: MD Helmut Hubov

Pfarrst. 9

78333 Stockach

Tel.: 07771/3144 

info@musikschule-stockach.de

Wir wünschen allen schöne Ferien!

Liebe Musikschüler und Musikschülerinnen,
liebe Eltern,

auf vieles mussten wir in diesem Jahr mit unseren Orchestern und den Ensembles verzichten und auch der Vorspielnachmittag musste leider abgesagt werden. So freuen wir uns auf das neue Jahr.

Im Jahr 2022 können wir auf 45 Jahre Musikschule Stockach schauen.Vieles ist schon geplant, schauen wir was geht… 

Wann die Orchesterproben wieder starten, können wir im Moment noch nicht sagen. Sobald es dazu Informationen gibt, werden wir alle benachrichtigen.

Die Musikschule beginnt wieder am 10. Januar 2022.

Wir wünschen allen ein frohes und zufriedenes Weihnachtsfest und für das Neue Jahr viel Gesundheit, Freude und vor allem viel Musik!

Herzliche Grüße und viel Spaß beim Weihnachtsliedersingen und Musizieren,

Sieglinde & Helmut Hubov

Musikschule Stockach

Absage von Orchesterproben und Probenkonzert

Liebe Eltern, liebe Orchestermitglieder,

mit großem Bedauern müssen wir ab sofort die Orchesterproben und das „3 x 10 Konzert“ absagen. Die aktuellen Corona-Richtlinien und die steigenden Zahlen lassen uns leider keine andere Wahl.

Wir hoffen sehr, dass wir im neuen Jahr wieder starten können. Hierfür werden alle zu gegebener Zeit informiert.

Wir wünschen Euch und der ganzen Familie eine schöne Adventszeit, frohe Weihnachten und ein gesundes, mit viel Musik bestücktes neues Jahr.

Herzliche Grüße

Eure Musikschule Stockach  

Unterrichtsstart

Unterrichtsbeginn am 13.09.21

Wir hoffen, dass ihr schöne und erholsame Ferien hattet. Am Montag, den 13.09.2021 starten wir nun in das neue Schuljahr. Die Informationen zum Probeplan der Orchester und das Hygienekonzept findet ihr im Download-Bereich der Homepage. Wir freuen uns sehr auf das gemeinsame Musizieren und die Orchester-Proben, die ab Mittwoch, den 15.09.21 zu den üblichen Zeiten beginnen.

Gerne können auch Schnuppertermine telefonisch oder per E-Mail für neue Musikschüler ausgemacht werden.

Folgende Möglichkeiten stehen zur Auswahl:

  • Baby – Musikgarten (ca. 3 – 18 Monate) mit einer erwachsenen Begleitung
  • Musikgarten I (ca. 18 – 36 Monate) mit einer erwachsenen Begleitung
  • Musikgarten II (ca. 3 – 5 Jahre) mit einer erwachsenen Begleitung
  • Rhythmisch – musikalische – Erziehung für Kinder ab 4 ½ Jahre 
  • Allgemeine Musiklehre, Gehörbildung, Harmonielehre
  • Gesang und Stimmbildung (Klassik, Rock, Pop, Jazz)
  • Dirigieren 
  • Akkordeon, Keyboard, E – Orgel, Klavier
  • Violine, Viola, Cello, Hackbrett, Gitarre, E – Gitarre, E – Bass
  • Blockflöte
  • ab ca. 5 Jahre: Klarinette, Trompete, Horn, Posaune 
  • ab ca. 6 Jahre: Saxophon, Fagott Querflöte Schlagzeug, Mallets, Percussion
  • ab 7 Jahre: Oboe, Tenorhorn, Bariton, Euphonium, Tuba

Die Ausbildung erfolgt durch 28 diplomierte Fachlehrer. Leihinstrumente können für die erste Zeit kostenlos zur Verfügung gestellt werden.

Außerdem besteht die Möglichkeit in vier Ensembles und Orchester mitzuwirken:

  • Streichensemble „Divertimento ’17 “
  • Blasorchester (Anfänger): Gruppenspiel – mittwochs um 17.00 Uhr
  • Blasorchester (Vorstufenorchester): Schulorchester – mittwochs um 18.00 Uhr
  • Jugend Blasorchester (Fortgeschrittene) – mittwochs um 19.00 Uhr

Auskünfte und ausführliche Information erhalten Sie bei Ihrer Musikschule Stockach
unter info@musikschule-stockach.de oder telefonisch unter 07771/3144.

Wir wünschen allen schöne Ferien!

Allen Musikschülern, Orchestermitgliedern, Eltern und Musiklehrern wünschen wir erholsame, sonnige Sommerferien. Vielen Dank für eure Treue, Mitarbeit und euer Verständnis im vergangenen Schuljahr!

Wir starten wieder gut erholt am Montag, den 13. September 2021 in das neue Schuljahr.

Bis dahin herzliche Sommergrüße

Eure Musikschule Stockach
M.D. Helmut Hubov